Kinderfahrradständer

Kinderfahrradständer / Fahrradklemme -Valletta-

Kinderfahrradständer/Fahrradklemme -Valletta- Reifenbreite: bis 45 mm Radabstand: 500 mm Einstellwinkel: 90° Material: Stahl, feuerverzinkt (DIN ISO 1461) Grundrahmen: 35 x 35  ...
ab 119,- EURO*

Kinderfahrradständer / Fahrradklemme -Harlekin-

Kinderfahrradständer/Fahrradklemme -Harlekin- Reifenbreite: bis 55 mm Radabstand: 350 mm Material: Stahl, verzinkt inkl. farbiger Beschichtung , Schrauben und Montagematerial  ...
ab 129,- EURO*

Kinderfahrradständer / Anlehnbügel -Kasan-

Kinderfahrradständer/Anlehnbügel -Kasan- Material: Stahl, feuerverzinkt (DIN ISO EN 1461) Haltebügel: Ø 48 mm Rundrohr Bodenschiene: Stahlblech, gekantet Maße (BxH): 400 x 500  ...
ab 265,- EURO*

Kinderfahrradständer

Kinderfahrradständer - Kinderfahrräder sicher abstellen

Fahrradfahrer gehören generell zu den „schwächeren“ Verkehrsteilnehmern, ganz besondere Rücksicht muss aber auf radelnde Kinder im Straßenverkehr genommen werden. Sie sind oftmals noch nicht so sicher und können Gefahren sehr schlecht einschätzen. Doch auch im ruhenden Verkehr sollte Kindern besondere Beachtung geschenkt werden. Nicht selten werden die kleinen Radler vergessen und haben keine passende Abstellmöglichkeit für ihr Gefährt. Zeigen Sie deshalb ein Herz für Kinder und bieten Sie vor Ihrem Laden oder auf Ihrem Betriebsparkplatz neben Fahrradständern für Erwachsene auch Kinderfahrradständer an!

Kunterbunt und aufgeräumt

Egal, ob auf dem Gehweg oder auf einem Parkplatz – mit Fahrradständern für Kinder sorgen Sie für Ordnung und räumen vermeintliche Hindernisse für Autos, Fußgänger oder andere Fahrradfahrer aus dem Weg. Fahrräder werden nur am vorgesehenen Fahrradständer abgestellt, Wege und Zufahrten bleiben frei. Die speziellen Kindermodelle bringen darüber hinaus Farbe in Spiel. Kinder lieben es bunt, deshalb erhalten Sie auf fahrradstaender.net Kinderfahrradständer in farbenfrohen Ausführungen.

Sicherheit geht vor

Doch nicht nur die Optik sollte kindgerecht sein – Form und Nutzungsweise müssen ebenso auf die Kleinen zugeschnitten sein. Fahrradständer für Kinder sind deshalb kleiner als herkömmliche Ständer. Bei Reihenparkern, also Fahrradhaltern mit mehreren Einstellmöglichkeiten, ist die Höhe und Breite der Bügel an die Größe und Reifenbreite von Kinderrädern angepasst. So bieten sie einen sicheren Halt. Das Rad kann ohne Anstrengung vom Kind selbst abgestellt und angeschlossen werden. Genauso überzeugen auch Kinderfahrradständer-Anlehnbügel durch ihre einfache Handhabung. Damit sich niemand verletzt, bestehen die Fahrradständer für Kinder aus allseits abgerundeten Bügeln. Scharfe Ecken oder Kanten gibt es nicht. Besonders wichtig ist auch die Stabilität. Eine starke Stahlkonstruktion sorgt für ausreichend Sicherheit. Neben dem Fahrradständer fürs Kinderfahrrad gibt es außerdem auch spezielle Ständer für Kinderroller.